BGH zum Schadensersatzanspruch des Vermieters

von | Feb 28, 2018 | Urteilshäppchen

BGH v. 28.2.2018 – VIII ZR ZR 157/17

Schadensersatz, der wegen Verschlechterung der Mietsache nach Beendigung des Mietverhältnisses verlangt wird, ist Schadensersatz neben der Leistung: Es wurde die Schutzpflicht aus § 241 Abs. 2 BGB verletzt. Eine vorherige Fristsetzung ist nicht erforderlich.

Stressfrei Kurier

Nichts verpassen & den kostenlosen Ratgeber erhalten

Noch ein paar Klicks - schau in deine Mails!