SoKo Corona, Teil 1: Lernumgebung & Lernmaterialien

von Mrz 23, 2020Lernen & Vorbereiten

Jetzt ist es soweit:

Je nach Bundesland kannst du dich überhaupt nicht mehr mir anderen treffen, teils kannst du mit einer Person spazierengehen. Das ist einerseits unschön, andererseits kommt jetzt auch in bisschen Ruhe in den Karton. Wir wissen, dass es mindestens zwei Wochen so weitergehen wird, vermutlich auch länger. Ein Stück Sicherheit ist also wieder zurück und das kannst du nutzen, um die nächste Zeit produktiv zu gestalten.
Allerwichtigster und erster Schritt: Plane deine Freizeit und die Aktivitäten, mit der du sie füllen wirst. Darüber spreche ich in meinem anderen, allgemeinen, Podcast, die Folge findest du hier und ich empfehle dir, sie direkt im Anschluss zu hören.
Erster ExamenskandidatIn-spezifischer Schritt: Kümmere dich um deine Lernumgebung und entrümpele dein Lernmaterial. Schaffe mit anderen Worten die optimale Basis, um – und dazu komme ich in der nächsten Podcastfolge – einen Lernplan zu machen.
Falls noch nicht geschehen, hör dir bitte auch die letzte Episode an, in der ich aus eigener Erfahrung erkläre, warum es so wichtig ist, jetzt am Ball zu bleiben.
Irgendwann wird es weitergehen, das ist das einzig sichere. Nicht, dass dich das dann unerwartet trifft, wie einige jedes Jahr überrascht sind, dass wieder Weihnachten Ende Dezember anfällt und panisch nach Geschenken suchen.
Du und ich und deine KommilitonInnen, wir sind jetzt die Taskforce Corona. Und wir werden effizient und wirksam vorgehen!

Stressfrei Kurier

Stressfrei Kurier

Nichts verpassen & den kostenlosen Ratgeber erhalten

Noch ein paar Klicks - schau in deine Mails!