Ich packe meinen Klausurenkoffer und lege hinein….?

Ich habe schon darüber gesprochen, wie du die letzten Wochen und Tage vor der ersten Klausur im Hinblick lerntechnisch optimal gestaltest. Heute geht es um die Logistik. Mit anderen Worten darum, was du mitnimmst in die Klausuren. Beachte: Was du konkret...

mehr lesen

Du hast gefragt, ich antworte!

  Heute kann ich einen doppelten Meilenstein feiern: 1. Podcast-Folge 1. Q&A-Runde Du hast letzte Woche gefragt - jetzt kommen die Antworten! Hier die behandelten Fragen: 1) Repetitorium: Sinnvoll oder nicht? 2) Wie viele Übungsklausuren schreiben? 3) Soll ich in...

mehr lesen

Hast du Qs und brauchst du As? Dann mach mit beim Q&A!

Lass uns mal die Rollen tauschen: Du fragst, ich antworte! Bzw. du stellst zur Diskussion, ich sage dir, wie ich darüber denke. Normalerweise reden/schreiben wir DozentInnen mehr, als wir zuhören. Das liegt in der juristisch heiß geliebten Natur der Sache, das ist...

mehr lesen

Tante Gertrude, der Nobelpreisträger und das Lernen

Schon mal was von der Feynman-Technik gehört? Nein? Aber von Tante Gertrude hast du schon gelesen, wenn du Newsletter-AbonnentIn bist! Und kürzlich hast du in diesem Blog auch etwas über Yogi Bhajan gelesen. Und damit kennst du letztlich auch die Feynman-Methode: Wenn...

mehr lesen

Verwechsle Lernzeit nicht mit Lernergebnis!

Qualität geht über Quantität. Das ist ein Satz, dem kaum jemand widersprechen wird. Zumindest habe ich es bisher noch nicht erlebt, dass jemand gesagt hätte „Hauptsache viel, alles andere ist mir egal“. Und trotzdem halten sich viele nicht an diesen vermeintlich...

mehr lesen

Der Käufer, die Käuferin oder die Kaufenden?

Heute geht es nicht direkt darum, wie du selbst dich auf das Examen vorbereitest, sondern darum, wie du uns auf der „anbietenden“ Seite der Examensvorbereitung (und generell der Lehre) wahrnimmst. Deine Meinung hierzu interessiert mich brennend! Ich habe gestern auf...

mehr lesen

Wie und wo kann ich beginnen?

Kennst du die Situation, wenn es viel zu viele Dinge gibt, die getan (oder gelernt) werden müssen/sollten/könnten? Hast du immer wieder Gefühle der Unzulänglichkeit, der Panik und ein ständiges oder zumindest häufiges Gefühl der Überforderung? Das kann...

mehr lesen

Zu Beginn

Das juristische Examen ist hart, brutal und unerbittlich. Das weiß doch jeder, oder? Und es wird ja auch traditionell bei der Begrüßung der Erstis Panik gemacht, ich sage nur "schauen Sie nach links und nach rechts"... Moment, lasst uns mal innehalten und...

mehr lesen

Newsletter