Dieselskandal – mal wieder!

von Dez 10, 2021Urteilshäppchen

Wer will wieder juristische Dieselabgase schnuppern?

Schon wieder haben wir eine BGH-Enscheidung zum Dieselskandal. Diesmal geht es nicht um einen deliktischen Anspruch aus § 826 BGB, sondern um eine rein kaufrechtliche Frage. Insbesondere geht es darum, inwiefern der Anspruch des Käufers auf Ersatzlieferung dadurch beeinflusst wird, dass nur ein Nachfolgemodell in Frage kommt, das einen höheren Listenpreis hat.
Daneben hatte sich der BGH mit einer praktisch sehr wichtigen, aber in der Ausbildung weniger relevanten Beweislastfrage zu befassen.
BGH, Urteil vom 8. Dezember 2021 – VIII ZR 190/19

Bild von Alex Fox auf Pixabay

Willst du in den Club?

erne als Geschenk die "Worum es geht"-Methode

Noch ein paar Klicks - schau in deine Mails!